IM SPIEGEL

Kino-Dokumentarfilm von Matthias Affolter 82 min

Obdachlose Menschen wagen den Blick in den Spiegel. Im mobilen Coiffeursalon von Anna Tschannen begegnen sie ihrem verletzlichen Selbstbild.

Ab 14. Januar 2020 im Kino

 Kinoflyer

Webseite: www.im-spiegel.ch

Weitere Filminfos

Synopsis

Obdachlose Menschen wagen den Blick in den Spiegel. Im mobilen Coiffeursalon von Anna Tschannen begegnen sie ihren eigenen Geschichten – geprägt vom Leben auf der Strasse. In intimen Aufnahmen begleitet die Kamera die ProtagonistInnen durch die verborgenen Winkel der Stadt und zeigt ihr Ringen um Autonomie und Würde.
Beim Versuch mit ihren Wünschen und Träumen Schritt zu halten, zeigt sich, dass zwischen der Mitte der Gesellschaft und ihrem Rand nur ein schmaler Grat liegt. Und während sie auf dem Coiffeurstuhl von ihrem Leben erzählen, bekommen ihre Geschichten allmählich ein neues Gesicht.

Crew

  • Produzent Mathias Hefel
  • Buch Matthias Affolter, Anna Tschannen
  • Regie Matthias Affolter
  • Kamera Ramón Giger
  • Schnitt Falk Peplinski
  • Musik Janiv Oron
  • Ton Mathias Hefel

    Eine Produktion von Filmformat GmbH
    in Koproduktion mit SRF Schweizer Radio, Fernsehen, Redaktion Belinda Sallin und Urs Augstburger

    Gefördert durch:

    Fachausschuss Film und Medienkunst BS/BL
    - Bundesamt für Kultur BAK
    - Teleproduktions-Fonds GmbH
    - Verein Soliterra Viva